Sie möchten selbst „tierisch gute Gespräche“ führen?


Jeder Mensch hat seinen eigenen individuellen Kanal, um mit Tieren in wechselseitigen Kontakt zu treten, auch wenn dieses Potential oft nicht genutzt wird.


Es ist eine angeborene Fähigkeit aller Lebewesen, sich auf diesem Weg miteinander zu verständigen. Leider wird jedoch den meisten Menschen schon in der Kindheit beigebracht, Wahrnehmungen dieser Art zu ignorieren oder als „bloße Einbildung“ abzutun.

Diese Fähigkeit kann aber (wieder-)erlernt werden. Viele Menschen „reden“ ohne es bewusst  zu wissen telepathisch mit ihrem Tier, vor allem wenn sie es schon sehr gut kennen.


Alle unsere äußeren Sinne wie sehen, hören, fühlen, riechen usw. haben ihre Entsprechung auf der feinstofflichen Ebene.

Je nach persönlicher Veranlagung empfängt der Eine eher Bilder, der Andere „hört“ die Botschaften innerlich –ähnlich wie ein gedachtes Gespräch-, während der Dritte eher Gefühle und unter Umständen körperliche Wahrnehmungen empfängt, die vom Tier übermittelt werden.


Diesen ureigenen Zugang zu erfahren und damit umgehen zu lernen, macht es Ihnen viel leichter, Informationen die Sie von Ihren Tieren bekommen auch bewusst wahrzunehmen.

In meinen Tierkommunikationsseminaren gehe ich vor allem darauf ein, wie Sie Ihren eigenen Zugang finden und Ihre Fähigkeiten wieder öffnen und schulen können.


Weitere Informationen und aktuelle Termine erhalten Sie gerne telefonisch unter 07071-360122 oder per eMail: info@jutta-lamparter.de

Für die Seminarteilnehmer biete ich regelmäßige Übungsabende an.






           

zurück

 

Tierkommunikations-

Seminare