Klänge und Musik sind schon von alters her für ihre heilende und beruhigende Wirkung bekannt. 

Das Heilen mit Klängen basiert auf dem Jahrtausende alten indischen Nada Brahma - Wissen über Stimme, Klänge und Musik und deren Wirkung auf den Menschen.


Der menschliche Körper besteht aus Zellen, Zellen bestehen aus Atomen und Atome aus Energie.

Energie ist Schwingung und Schwingung erzeugt Klang.

Die Bezeichnung "Person" leitet sich aus dem lateinischen "per-sonare" ab, was wörtlich übersetzt „hindurchklingen“ bedeutet.

Auch der  Volksmund kennt die Redewendung „verstimmt sein“, wenn jemand durch Streß aus seiner harmonischen Schwingung geraten ist und sich z.B. ärgert.

Jedes Körperorgan schwingt mit einer bestimmten Frequenz, was auch in der Schulmedizin mit entsprechenden Geräten gemessen werden kann.

Auch die positiven Wirkungen von meditativer Musik und anderen Klangtherapien sind mittlerweile wissenschaftlich erforscht.


Die Wirkung von Klangschalen


Bei einer Klangmassage werden die Schalen auf dem bekleideten Körper eingesetzt Beim Anspielen der Klangschalen entstehen neben dem hörbaren Klang feine Vibrationen, die sich auf den Körper übertragen.

Unsere Körper bestehen zu über 70% aus Wasser. Die Körper- und Zellflüssigkeiten werden durch die Schwingungen der Klangschalen in Bewegung versetzt.

Dies bewirkt eine „innerliche Massage der Körperzellen“.

Körperliche und seelische Anspannung und Blockaden werden durch die feinen Vibrationen gelockert und die Selbstheilungskräfte angeregt.


Auch bei der Aufarbeitung von Traumata kann eine Klangmassage unterstützend sehr hilfreich sein, weil die Klänge das Zellgedächtnis ansprechen. Hierbei bieten Planetenschalen durch ihre klar definierten archetypischen Schwingungen eine besonders gezielte Einsatzmöglichkeit.


Eine Klangmassage wirkt entspannend und beruhigend und ist eine wunderbare und sehr effektive unterstützende Maßnahme bei Heilungsprozessen.

Sie ist jedoch kein Ersatz für eine Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.



zurück

Klangschalenmassage